Präsentation des Weingutes

Die Domaine des Planes wurde 1980 von Ilse Rieder-Eberbach und Christophe Rieder  gekauft, Beide sind als Diplome Ingenieure in Weinbau und Oenologie in Geisenheim ausgebildet.
 
Der frühere Besitzer, Herr Paul A. Müller, hatte die Domaine schon nach ökologischen Prinzipien bewirtschaftet, deshalb haben wir auf den biologischen Anbau umgestellt.
 
Am Anfang hatte die Domaine 15 ha Reben und wir betreiben heute 30 ha im AOP Côtes de Provence und 5 ha IGP des Maures.
 
Die landwirtschaftliche Gesellschaft „ SCEA les Planes Familie Rieder“ wurde 2005 gegründet
und der Sohn Stéphane (diplomierter Önologe) fängt an auf der Domaine zu arbeiten.
2007 steigt Olivier als Weinbautechniker und ausgebildeter Verkaufsleiter ein um Ihre Mutter zu unterstützen. 2016 kommt David, der jüngste Sohn, auch als Weinbautechniker ausgebildet, zu der Familien Gruppe, wo die Aufgaben genau zugeteilt sind.
 
Die Domaine des Planes hat eine außerordentliche geographische Lage auf den ersten Hügeln des „Maures-Gebirges“ und umfasst 96 ha Wald, Macchia und Weinbergen  auf 100 m Höhe gelegen.
Die Böden bestehen aus Gneiss und Glimmerschiefer.
Famille Rieder

Das biologische Zertifikat

Die Domaine des Planes hat das biologische Zertifikat im Jahre 2009 erhalten und wird vom
„Qualisud FR-BIO-16 „ zertifiziert.
 
 
Unsere Weinberge werden ohne Unkrautbekämpfungsmittel, ohne Insektizide und ohne synthetische Spritzmittel bewirtschaftet.
 
Die Düngung besteht aus organischen Düngern aus biologischem Anbau. Es wird Gründüngung eingesät(jede 2. Reihe) entweder Roggen oder Phazelia. Das Unkraut wird mechanisch entfernt durch regelmäßige Bodenbearbeitung zwischen den Rebzeilen und den Rebstöcken und dies bewirkt  auch eine  Förderung der Bodenlebewesen.
Die Pilzkrankheiten (echter und falscher Mehltau) werden durch Schwefel und Kupfermittel bekämpft.
 
Jeden Winter kommt der Schäfer von Roquebrune mit seiner Schafherde und weidet die ganze Domaine ab, wie es in früheren Zeiten gemacht wurde.

Die Kellerei

Die Kellerei wurde 1985 gebaut und 2012 renoviert.  Der ganze Keller ist mit Edelstahltanks und Edelstahlmaterial ausgestattet sowie mit 2 pneumatischen Pressen. Alle Tanks haben Temperaturregulierung.
Die Lagerkapazität in Edelstahltanks beträgt 2500 hl und 600 hl in Holzfässern mit je 51 hl.

 

 
Während des Weinausbaus wird jede Parzelle für sich ausgebaut, um die Nachvollziehbarkeit für den Verbraucher zu garantieren.
 
Von der Ernte bis zur Abfüllung ist es sehr wichtig für uns eine einwandfreie Hygiene zu haben und dies ist ein Teil unseres Erfolgs.
 
Die Traubenernte beginnt Ende August oder anfangs September und dauert ungefähr 3 Wochen und wir achten darauf, dass alle Trauben im optimalen Zeitpunkt geerntet werden.
 
Die Trauben werden mechanisch geerntet in den frühen Morgenstunden, um von der maximalen Kühle der Nacht zu profitieren.
Da der Rosé der Provence sehr hell in der Farbe sein soll, bevorteilt uns die kühle Ernte, da sich weniger Farbstoffe (Anthozyane) von der Beerenhaut lösen.
Unsere Rotweine werden in  Eichenholzfässern von 51 hl ausgebaut und reifen darin zwischen 9 – 18 Monate.
 
Die Abfüllung wird ausschließlich auf der Domaine von uns selbst durchgeführt mit einer modernen, technisch gut ausgestatteten Abfüllanlage, um die Qualität unserer Weine zu erhalten.  Dazu werden die neuen Flaschen nochmals ausgespült, ausgetropft und unter Sauerstoffabschluss gefüllt  und anschließend  mit Naturkorken verkorkt.
 
Die Erkennungsnummer jeder Abfüllung garantiert die Nachvollziehbarkeit jeder produzierten Flasche Wein.

Auszeichnungen

1 Médaille au Concours General Agricole de Paris 2022

2021 Rosé Cuvée «Admirable Rose» Goldmedaille

1 Médaille au Concours General Agricole de Paris 2020

2019 Rosé Cuvée «Admirable Rose» Goldmedaille

3 Médailles au Concours Général Agricole de Paris 2019

2018 Rosé Cuvée «Flamant Rose» Goldmedaille

2018 Blanc de Blancs Sec Goldmedaille

2018 Rosé Cuvée «Tiboulen » Silbermedaille

 

4 Médailles au Concours Général Agricole de Paris 2018

2017 Rosé Cuvée « Admirable » Goldmedaille

2017 Rosé Cuvée « Tiboulen » Goldmedaille

2017 Blanc « Muscat » Goldmedaille

2017 Blanc Cuvée « Elégance » Silbermedaille

4 Médailles au Concours Général Agricole de Paris 2017

2016 Rosé Cuvée « Admirable » Goldmedaille

2016 Rosé Cuvée « Tiboulen » Silbermedaille

2015 Rouge Cuvée « La Triade » Bronzemedaille

2016 Blanc « Muscat IGP » Bronzemedaille

4 Médailles au Concours Général Agricole de Paris 2016

2015 Rosé cuvée « Admirable » Goldmedaille

2015 Blanc de Blancs Goldmedaille

2015 Blanc « Elegance » Goldmedaille

2015 Blanc « Muscat » Goldmedaille

4 Médailles au Concours Général Agricole de Paris 2015

2014 Rosé cuvée « Tiboulen » Goldmedaille

2014 Blanc « Muscat » Goldmedaille

2014 Rosé cuvée « Admirable » Silbermedaille

2013 Rouge cuvée « Réservée » Silbermedaille

3 Médailles au Concours Générale Agricole de Paris 2014

2013 cuvée Blanc de Blanc Goldmedaille

2013 Rosé cuvée Flamant Rose Silbermedaille

2013 Rosé cuvée Tiboulen Bronzemedaille

4 Médailles au Concours Générale Agricole de Paris 2013

2012 cuvée Blanc de Blanc Goldmedaille

2012 cuvée Admirable Goldmedaille

2012 cuvée Tiboulen Goldmedaille

2012 cuvée Flamant Rose Silbermedaille

3 Médailles au Concours Générale Agricole de Paris 2012

2011 cuvée Blanc de Blanc Goldmedaille

2011 cuvée Flamant Rosé Silbermedaille

2011 cuvée Admirable Rosé Silbermedaille

 

3 Médailles au Concours Générale Agricole de Paris 2011

2010 Blanc de Blancs Goldmedaille

2010 Rosé cuvée Tiboulen Silbermedaille

2010 Rosé cuvée Admirable Silbermedaille

3 Médailles au Concours général Agricole de Paris 2010

2008 Cuvée Exception Rouge Goldmedaille

2009 Blanc de Blancs Silbermedaille

2009 Cuvée Admirable Rosé Silbermedaille

 

5 Médailles au Concours général Agricole de Paris 2009

2008 Blanc de Blancs Goldmedaille

2008 Blanc cuvée Elégance Goldmedaille

2008 Blanc Muscat Goldmedaille

2008 Rosé cuvée Tiboulen Goldmedaille

2008 Rosé cuvée Admirable Goldmedaille

 

Um uns zu Besuchen

SCEA Les Planes

Famille RIEDER

Wir befinden uns an der departemental strasse 7 zwischen St. Aygulf und Roquebrune.
Im Kreisverkehr nehmen Sie die Ausfahrt Golf de Roquebrune und folgen dann unseren Schildern.
TEL : 04 98 11 49 00

EMAIL : vin @dom-planes.com

Der Weinverkauf ist geöffnet
von Montag – Samstag
9 h – 12.30  und 14.30- 18 h
Oder auf Anfrage